collage

Montag, 26. Juni 2017

Foodreport 2018: De-Processing - Der Paradigmenwechsel in der Lebensmittelindustrie



Die Akzeptanz von industriell verarbeiteten Produkten sinkt immer mehr, der Wunsch nach natürlichen Herstellungsverfahren und Lebensmitteln steigt – und stellt die Industrie vor immense Herausforderungen, aber bringt auch innovative, alternative Player hervor. “Es entsteht eine Natural Food Industry, die auf komplett andere Herstellungsverfahren setzt”, schreibt Hanni Rützler in ihrem aktuellen FOODREPORT 2018.

Weitere spannende Themen: Das Ende der Beilage - Die neue Rolle der Pflanzen auf unserren Tellern; Die neue Küche der Levante eröbert Europa; Female Connoisseurs - Freuen entern die Foodbranche.






Facts & Figures zum Report
      Titel: Food Report 2018 
      Autoren: Hanni Rützler, Wolfgang Reiter 
      Umfang: 111 Seiten
      ISBN: 978-3-945647-43-1
      Preis: 125,00 € zzgl. 7 % MwSt.
 
Onlinebestellung hier

Dienstag, 20. Juni 2017

Food Report 2018: Das Ende der Beilage

Frankfurt/Main (ots) - Genuss erweitert sich: Fleisch ist nicht mehr der Mittelpunkt eines Gerichtes, nach dem sich die Beilagen richten müssen. Pflanzen erlangen eine neue Hauptrolle auf dem Teller. Das stellt Autorin Hanni Rützler in ihrem "Food Report 2018" fest und analysiert zum fünften Mal in Folge die wichtigsten Food-Trendphänomene. Herausgeber sind das Zukunftsinstitut und die Lebensmittel Zeitung (dfv Mediengruppe).




20.06.2017


Den ganzen Artikel lesen Sie hier: http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/food-report-2018-das-ende-der-beilage-gemuese-ist-das-neue-fleisch-5535074

Onlinebestellung hier

Dienstag, 13. Juni 2017

Essay: "The Kitchen of the Future"

"It is well known that in the world of Star Track the 'kitchen' consists of a single device, the replicator, which in the 24th century, when addressend, dished up any meal requested within seconds and spares the crew of the Enterprise cooking and washing up." - But what can we expect for the next ten or twenty years? Hanni Rützler and Wolfgang Reiter on the "The Kitchen of the Future - Somewhere Between Sci-Fi and Social Design".


















In: Nicolaj van der Meulen, Jörg Wiesel (eds.): Culinary Turn - Aesthetic Practice of Cookery, 2017 transcript Verlag, Bielefeld
Info PDF

Donnerstag, 1. Juni 2017

Article: "Human Food Trends"

Hanni Rützler on international drivers of food trends and the trends that have the substance to shape the future of gastronomic cultures in America, Europe and Asia. 











Read the entire article "Human Food Trends" by Hanni Rützler (Pets International Magazin)
Pets International Magazin, May 2017

Donnerstag, 26. Januar 2017

Trendreise: "Best of Orient"

Die Food Destination im Foodreport 2018

Alljährlich konzentriert Hanni Rützler ihre ernährungs-psychologische Kompetenz, ihr profundes Wissen und Gespür für neueste Trends in ihrem Food Report. Dieses Mal können Sie bei der Entstehung dieser zukunftsweisenden Publikation live dabei sein. Profitieren Sie von Hanni Rützlers Trendexpertise für Ihre eigene Arbeit und begleiten Sie sie am 7.Februar bei ihrer Recherche in eine der spannendsten Food Destinationen der kommenden Jahre: Beim geführten Rundgang durch den berühmten Levinsky Market in Tel Aviv, zu einem Treffen mit lokalen Food-Produzenten und Abends zum gemeinsamen Dinner und Dialog mit Chef Yuval Ben Neriah ins TaiZU.

Mehr Infos erhalten Sie von Maria Lang unter M.Lang@zukunftsinstitut.de oder telefonisch unter +49 69 – 2648489 23.
Info PDF: Trendreise Tel Aviv

Dienstag, 10. Januar 2017

Artikel: „Das werden wir dieses Jahr essen und trinken“

Die Food-Szene wächst und wächst - Grund dafür ist das verstärkte Interesse an den Produktionsbedingungen und der Trend zu Qualität. Denise Snieguole Wächter berichtet im Stern über Hanni Rützlers Foodreport 2017:
Wer sich Gedanken über unser zukünftiges Essverhalten macht, für den ist die wichtigste Frage "Was wäre, wenn?". Diese stellt sich Hanni Rützler, Pionierin der Ernährungswissenschaft, Beraterin und Forscherin, jedes Jahr aufs Neue. Mit dieser Frage können sich erst Antworten für neue, spannende Ansätze wie wir unsere Ernährung, unsere Lebensmittelproduktion und unsere Esskultur nicht nur anders, sondern auch besser gestalten können. Das schreibt Hanni Rützler in ihrem Food-Report 2017.  

Stern, 9.Jänner 2017
http://www.stern.de/genuss/essen/lebensmittel--das-werden-wir-dieses-jahr-essen-und-trinken-7273054.html